Herzlich willkommen bei oehlerfoto.de!

<< Küchwaldzüge im Winter >>

Sondergal 01

Am Abend des 04.12.18 wurde ein Kesselzug von 118 552 der ITL im Bahnhof Küchwald abgeholt, welcher tags zuvor ankam und im Tanklager Furth entladen wurde.

Sondergal 01

Zwischen Weihnachten und Neujahr 2018 gab es genau einen Tag mit schönem Wetter. Dies war der 27. Dezember. Zum Glück fiel dieser Tag auf einen Donnerstag, an welchem regulär der Gipspendel von Großkorbetha nach Küchwald und retour verkehrt. 232 609 hatte diesmal die Traktionsaufgabe zu erfüllen und wurde von zahlreichen Fotografen beim Überqueren des Bahrebachviaduktes festgehalten.

Sondergal 01

Die Rückfahrt des beladenen Zuges am Nachmittag konnte kurz vor Burgstädt zum Glück auch noch bei Sonnenschein auf den Chip gebannt werden.

Sondergal 01

Reichlich Verspätung hatte der Gipspendel hingegen am 11.01.19. Da der Zug erst am Nachmittag in Küchwald eintraf, verschob sich die Abfahrt in die Abendstunden. Das war mir sehr recht, denn so konnte ich nach der Arbeit vor der Abfahrt noch eine winterliche Nachtaufnahme von 232 908 im Küchwaldbahnhof anfertigen.

Sondergal 01

Ein ganz ähnliches Bild entstand noch einmal am 31.01.19, als V330.7 alias 250 005 der HVLE vor dem leeren Kalkzug nach Rübeland im Bf Küchwald auf die Abfahrt wartete. Diesmal lag allerdings deutlich weniger Schnee.

Sondergal 01

Wenige Tage später am 03.02.19 schneite es dafür wie verrückt. Die Gunst der Stunde wurde für ein Foto von 223 054 vor dem RE6 nach Leipzig genutzt, welcher hier den neu gebauten Citybahn- Haltepunkt am Chemnitzer Küchwald passiert.

Sondergal 01

Der Schnee blieb liegen und so konnte 233 232 am Mittag des 06.02.19 auf dem Göhrener Viadukt mit schneebedecktem Vordergrund fotografiert werden, welche eine Gipspendel-Sonderleistung nach Küchwald am Haken hatte.

Home zurück